Image

Lesung und get together mit dem kanadischen Autor Michel Jean
25. März 24
 
Michel Jean ist einer der bedeutendsten Autoren der First Nations in Kanada. Er veröffentlichte mehrere Romane, die er auf Québec-Französisch verfasst hat und die auf Deutsch in der Übersetzung von Michael von Killisch-Horn beim Wieser Verlag vorliegen.
 
Michel Jean und der Wieser Verlag stellen das neueste Buch TIOHTIÁ:KE vor, wie Montréal in der Sprache der Mohawk genannt wird. Mehr weiter unten oder unter unter https://www.wieser-verlag.com/buch/tiohtiake/
 
Die Veranstaltung wird von Sonja Finck zweisprachig moderiert. Sie ist eine der renommiertesten Übersetzerinnen aus dem Französischen, so übersetzt sie etwa die Werke der Nobelpreisträgerin Annie Ernaux.

Kupido und der Wieser Verlag laden ein, den Autor Michel Jean und sein Werk kennenzulernen.

25.03.2024 | 19:00 Uhr
Eintritt 8 | 10€
Karten unter 0178 4473288

Nähere Infos hier:
AKTUELLE VERANSTALTUNGEN